speaker-info

Franz Hölker

Leibniz Institute of Freshwater Ecology and Inland Fisheries | Berlin (DE)

Franz Hölker untersucht die Auswirkungen von künstlichem Licht in der Nacht bei einem breiten Spektrum biologischer Prozesse – von der Genexpression bis hin zur Ökosystemfunktion. Er war Vorsitzender der Europäischen COST Action “Loss of the Night Network” (LoNNe) und ist Leiter der Forschungsplattform “Verlust der Nacht”.

Franz Hölker has been researching biological impacts of artificial light at night on a wide range of biological processes, from gene expression to ecosystem function. He was Chair of the European COST Action “Loss of the Night Network” (LoNNe) and is head of the research platform “Verlust der Nacht”.

Website

Meine Sitzungen

Nacht.Licht.Mensch.

WATERGATE

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Architekt Thomas Römhild / In dem Panel „Nacht.Licht.Mensch.“ stehen der Mensch und die Natur im Mittelpunkt. Warum ist Licht so wichtig für uns und welche Effekte haben neue Lichtquellen auf uns? LEDs erfreuen sich als neue, effiziente Lichttechnologie großer Beliebtheit, die aber gleichzeitig sehr kontrovers diskutiert wird. Welchem gesundheitlichen Risiko setzen wir […]

NIGHT CULTURE URBAN DEVELOPMENT FOR THE NIGHT
MEHR LESEN